GANZ WICHTIG, wird oft uebersehen: Der Restrictor MUSS MOEGLICHST "WEIT OBEN" / anfangs eingebaut werden, NOCH VOR DER AUSGABE JEGLICHER ZEICHEN, und sei es nur ein Space, oder dem Senden anderer HTTP Header an den Browser. Sonst wird man bei der Sperrmeldung sich nicht mit dem Captcha freischalten koennen. Wenn Ihr dort Meldungen a la "headers already sent" seht, wisst Ihr spaetestens JETZT, woran das liegt ;-)

In die eigene Seite einbinden(Voraussetzung: Datei mit der Endung .php), z.B. in die index.php einbinden mit
require_once('page.restrictor.php');


Handelt es sich um eine HTML-Datei, z.B. index.html, muss sie in index.php umbenannt werden. Links, welche innerhalb der Site auf die index.html verweisen, entsprechend aktualisieren. In der umbenannten Datei gleich ganz oben, noch bevor <html> oder <!doctype..., als wirklich aller-allererstes (sonst funktioniert das captcha nicht!) einfügen:
<?php require_once("page.restrictor.php");?>


Anleitung zum Einbinden unter mehreren Subdomains

http://www.bot-trap.de/wiki/wikka.php?wakka=PageRestrictorSubdomains

PHP-Code wird in HTML-Seiten nicht abgearbeitet


Sollte PHP Code in HTML-Seiten nicht abgearbeitet werden, folgendes in die .htaccess einfügen
auf 1und1 funktioniert folgendes:
AddType x-mapp-php4 .php .php4 .htm .html


woanders (allinkl):
Ad­dType application/x-httpd-php .htm .html

Automatisches Einbinden per .htaccess

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die page.restrictor.php automatisch bei jedem Aufruf einer per PHP geparsten Seite eingebunden wird. Dazu wird die php.ini-Direktive "auto_prepend_file" genutzt.
Konkret heißt das: Folgenden Code in eine .htaccess schreiben:
php_value auto_prepend_file  "/absoluter/pfad/zum/verzeichnis/mit/page.restrictor.php"

Achtung: Das funktioniert nicht immer, kann also bei manchen Hostern zum ignorieren der Einstellung führen oder einen 500-Server-Fehler auswerfen.

TESTEN

Wenn soweit alles in Ordnung ist gibt es die Anleitung zum Testen um zu sehen ob der Page Restrictor richtig eingebunden wurde.

Anleitungen zum Einbinden in Diverse Fertig-Script Systeme

Allgemeingültig
In die "index.php" nach dem <?php den Code einfügen. Beispiel:
<?php
require_once('page.restrictor.php');


explizite Anweisungen
(alphabetisch nach angezeigtem Titel)
2F-CMS 1.x.x
Cmpro
EasyLink Linkverwaltung
Gallery 2
ISPorder
Joomla
Mediawiki
OpenPHPNuke (OPN)
osCommerce (MS2) basierte Systeme
PHP Bulletin Board (phpbb)
PHP Fusion
PHPKit (mit/ohne CCP)
PHPLinkdirectory (2.x und 3.0.x)
PHPNuke
PostNuke
pragmaMx
RunCMS
Simplemachines SMF
VBulletin (3.5.x)
Website Baker
Web To Date
Woltlab Burning Board
Wordpress Blog
XTC Shop

Bei Problemen wendet euch einfach ans Forum.
Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki