Wieso entstand Bot-Trap?

Es gab da einmal ein Projekt was sehr gut anlief (disallow), sehr schoen die Bots klassifizierte (hatte selbst auch Vorschlaege eingereicht die aufgenommen wurden), doch erst geschah daraufhin lange Zeit nichts und ploetzlich war es fuer Aussenstehende gesperrt (interner Bereich). Man kam selbst auf Anfrage nicht hinein (obgleich ich sicher kein Spammer bin und sicherlich einiges beizutragen gehabt haette), der Nutzen von disallow war daher leider vollkommen fuer viele verloren. Also musste man das Rad neu erfinden *mega wuerg*.

Schade, die Idee war echt gut, doch die Umsetzung schien daran zu scheitern dass man das Ganze nur einem sehr kleinen Kreis zugaenglich machen wollte.

Auch nachdem Bot-Trap schon stand, gibt es weiterhin "von drueben" keinerlei Wunsch auf Zusammenarbeit. Jetzt wo es Bot-Trap gibt wird es offensichtlich als Konkurrenz gesehen. Stellt man in einem gewissen Forum fest, dass die Zugaenglichkeit zu disallow auf einen sehr kleinen Kreis beschraenkt ist, und es jetzt die Alternative bot-trap.de gibt, wird dieser Beitrag einfach geloescht.

So weit die bedauerliche Realitaet.

Am 29. Juni 2006 machte ich meiner Kritik zu disallow Luft: Zitat:

KRITIK: Schade, die Idee war echt gut, doch die Umsetzung scheint daran zu scheitern dass man das Ganze nur einem sehr sehr kleinen Kreis zugaenglich machen will. Ich bin sicher kein Spammer und eigentlich nicht mal SEO, haette auch sehr gerne mitgemacht und vieles beigetragen (hatte schon Klassifizierungen eingereicht die damals im WIKI aufgenommen wurden!), trotzdem keine Aufnahme.

Hauptkritikpunkt: Der Nutzen fuer die Allgemeinheit ist nicht mehr gegeben!!

Es gibt inzw. daher eine Alternative (siehe Signatur), auch wenns mich echt ankotzt das Rad neu erfinden zu muessen. Ich mache das nicht aus Spass an der Freude, denn es kostet mich auch nur Zeit.

Inzwischen wurde der Beitrag gar gesperrt. Zwei der Moderatoren im hiesigen Forum leitenten urspruenglich disallow.

UPDATE: Einer davon ist ausgestiegen bzw. hat das Ganze an den anderen abgegeben und bat mich Dich dies hier zu berichtigen. Der jetzige, der von den Daten bis dahin profitiert, scheint das leider nur fuer sich allein nutzen zu wollen.

Rueckschluesse duerft ihr selber herleiten. Wie gesagt eine Zusammenarbeit waere schoen gewesen und das Projekt hier haette es wohl nie gegeben, haette man nicht nur meine Klassifizierungen ins Wiki aufgenommen sondern mich auch in den internen Bereich reingelassen... das hat sowieso etwas von Doppelmoral... aber das ist nur meine Meinung :)

UPDATE: Disallow.de wurde am 5ten Juli 2006 eingestellt.
Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki